Infrarotheizung – Die beste Ferienhaus-Heizung?

  • Beitrags-Kategorie:Heizen mit Strom
  • Lesedauer:12 min Lesezeit
Inhaltsverzeichnis
Infrarotheizung Ferienhaus Wochenendhaus
Quelle: Pinkystock | Shutterstock.com

Auch wenn ein Ferienhaus nicht häufig genutzt wird, braucht es eine passende Heizung. Denn Ferien- und Wochenendhäuser müssen auch bei längerer Abwesenheit beheizt werden. Ob eine Gasheizung, Wärmepumpe oder eine Infrarotheizung geeignet ist, betrachten wir in diesem Artikel.

 

Ferienhaus auch bei Abwesenheit heizen!

Auch bei Abwesenheit sollten Ferienhäuser und Wochenendhäuser geheizt werden. Das gilt besonders dann, wenn es draußen Frost gibt und die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt liegen.

Ferienhäuser, aber allen voran Wochenendhäuser, werden oft nur saisonal genutzt. Das heißt, sie stehen über einen längeren Zeitraum leer und werden nicht aktiv bewohnt. Dementsprechend wird oft auch nicht geheizt, obwohl das besonders im Winter wichtig werden kann.

Die größte Gefahr bei nicht genutzten Ferienhäusern ist das Einfrieren von Rohrleitungen, wenn die Temperaturen sehr niedrig sind und es Frost gibt. Das kann im schlimmsten Fall zum Platzen der Rohre führen und eine komplette Sanierung der Wasserleitungen zur Folge haben.

Aber nicht nur zum Schutz der Wasserrohre ist ein Heizen von Ferienhäusern bei Abwesenheit notwendig. Auch Elektrogeräte können teilweise durch zu niedrige Temperaturen beschädigt werden. Darüber hinaus tun zu tiefe Temperaturen auch der Bausubstanz im Inneren nicht gut. Das gilt vor allem für Tapeten und die Wände, bei denen die Schimmelgefahr erhöht sein kann.

 

Werbung:

Anforderungen an Heizungen im Ferienhaus oder Wochenendhaus

Es gibt viele gute Gründe, das Ferien- oder Wochenendhaus auch bei Abwesenheit zu heizen. Auch wenn es vermeintlich „verschwendete“ Energie ist, kann dies Schäden an der Einrichtung oder am Gebäude vorbeugen. Doch welche Heizung ist für ein Ferienhaus geeignet und welche Anforderungen werden an die Heizung gestellt?

Um diese Frage zu beantworten, gilt es zunächst zu unterscheiden, wie das Ferienhaus oder die Ferienwohnung genutzt wird. Ein Ferienhaus, welches regelmäßig über das ganze Jahr hinweg vermietet oder selbst genutzt wird, unterscheidet sich in den Anforderungen an das Heizsystem kaum von einem Familienhaus.

Anders sieht es aus bei Heizsystem für Ferienhäuser, die nur saisonal oder gar nur als Wochenendhaus für wenige Wochenenden im Jahr genutzt werden. Hier stehen Energieeffizienz, Wartungsaufwand und die damit verbunden Kosten im Vordergrund. Deshalb ist es hier wichtig, die einzelnen Heizsysteme genau unter die Lupe zu nehmen und ihre Eignung als Heizung für ein Wochenendhaus zu überprüfen.

Infrarotheizung Ferienhaus Wochenendhaus
Quelle: Pinkystock | Shutterstock.com
Werbung:

Welche Heizungen für das Ferien- und Wochenendhaus?

Bei Ferienhäusern, die selten genutzt werden, macht es oft wenig Sinn, beziehungsweise ist es sehr teuer, die Heizung die ganze Zeit eingeschaltet zu lassen. Doch nicht alle Heizungssysteme vertragen längere Stillstände sehr gut und auch der Wartungsaufwand ist teilweise höher als im Vergleich zu anderen Heizsystemen.

 

Gasheizung im Ferienhaus:

Eine Gaszentralheizung für ein Ferienhaus ist gut geeignet, wenn das Ferienhaus über das ganze Jahr hinweg regelmäßig genutzt wird. Besonders für große Ferienhäuser kann eine Gasheizung Sinn machen, wenn die Klimaaspekte außen vorgelassen werden.

Probleme können nur entstehen, wenn die Gasheizung längeren Stillständen ausgesetzt ist. Hier kann es dann vorkommen, dass mehr Probleme auftauchen, als wenn die Gasheizung im Dauerbetrieb geblieben wäre. Deshalb sind Gasheizungen nur bedingt für Wochenendhäuser oder saisonal genutzte Ferienhäuser geeignet. Auch eine regelmäßige Wartung und Überprüfung muss organisiert werden, was bei einer längeren Abwesenheit schwierig sein könnte.

Vorteile:

  • Gut geeignet für Dauerbetrieb
  • Relativ günstige Betriebskosten

Nachteile:

  • Schlecht geeignet für längere Stillstände
  • Regelmäßige Wartung notwendig
  • Hohe Installationskosten
  • Klimaschädlich

Eignung: Nicht geeignet für Wochenendhäuser und saisonal genutzte Ferienhäuser!

 

 

Pelletheizung im Ferienhaus:

Bei Pelletheizungen sieht es als Nutzung im Ferienhaus ähnlich aus wie bei der Gasheizung. Auch Pelletheizungen sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und durch längere Stillstände Probleme auftreten können, z.B. bei den Wasserpumpen. Zudem muss auch hier eine Wartung organisiert werden und darüber hinaus regelmäßig Pellets nachbestellt werden.

Vorteile:

  • Gut geeignet für Dauerbetrieb
  • Relativ günstige Betriebskosten
  • klimafreundlich

Nachteile:

  • Schlecht geeignet für längere Stillstände
  • Regelmäßige Wartung notwendig
  • Hohe Installationskosten

Eignung: Nicht geeignet für Wochenendhäuser und saisonal genutzte Ferienhäuser!

 

Wärmepumpe im Ferienhaus:

Eine Wärmepumpe ist in mehrerlei Hinsicht ein gutes Heizungssystem für alle Arten von Ferienhäusern. Bei großen Ferienhäusern eignen sich Wärmepumpen für eine klimafreundliche Erzeugung von Wärme und gleichzeitig Warmwasser. Der Einbau einer Wärmepumpe ist sinnvoll, wenn das Ferienobjekt renoviert wird und diese in Kombination mit einer Fußbodenheizung eingebaut wird.

Aber auch für Wochenendhäuser und Ferienwohnung können kleine Luft-Luft-Wärmepumpen, auch besser bekannt als Split Klimaanlagen. Die Split Klimaanlagen lassen sich im Winter zum Heizen und im Sommer zum Kühlen verwenden und zählen zu den beliebtesten Heizungen in Feriendomizilen in Spanien und im Mittelmeerraum.

Vorteile:

  • Klimafreundlich
  • Smart Home Fernsteuerung
  • Kühlen und Heizen
  • Geringer Wartungsaufwand

Nachteile:

  • Teils hohe Anschaffungskosten
  • Teilweise ineffizient bei zu hohen oder zu niedrigen Außentemperaturen

Eignung: Grundsätzlich geeignet für alle Ferienhäuser und als Split Klimaanlage für Ferienwohnungen!

 

Elektroheizung im Ferienhaus:

Eine ebenso nicht zu verachtende Möglichkeit zum Heizen in einem Ferienhaus kann eine Elektroheizung sein. Hier gilt es aber die einzelnen Arten von Elektroheizungen differenziert zu betrachten, da sich die ein oder andere Elektroheizung im Vergleich besser eignet.

Eine Elektroheizung in einem Ferienhaus oder Wochenendhaus muss auch über einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt betrieben werden können. Hier haben viele Leute Bedenken, dass die Elektroheizung im schlimmsten Fall zu einem Brand führen kann. Deshalb eignen sich Heizlüfter, Konvektoren oder Ölradiatoren nicht so sehr als Heizung im Ferienhaus. Besser geeignet für den Dauerbetrieb sind Infrarotheizungen, die darüber hinaus über einige andere Vorteile verfügen.

Vorteile:

  • Klimafreundlich bei Ökostromnutzung
  • Smart Home Fernsteuerung
  • Kein Wartungsaufwand
  • Niedrige Anschaffungskosten

Nachteile:

  • Hohe Stromkosten im Dauerbetrieb
  • Teils erhöhtes Schimmelrisiko

Eignung: Grundsätzlich geeignet für alle Ferienhäuser, Wochenendhäuser oder Ferienwohnungen!

FAQ Heizung für Ferienhäuser:

Auch im Ferienhaus sollte die Temperatur nicht unter 12°C sinken. Bei zu niedrigen Temperaturen kann Feuchtigkeit kondensieren und zu Schimmel führen. Bei Frost können sogar erheblich Schäden an Rohrleitungen und Geräten entstehen.

Auch bei Abwesenheit können Ferienhäuser über smarte Heizungen und einem Smart Home System effizient und bequem aus der Ferne beheizt werden. Hierfür eignen sich moderne Wärmepumpen und Infrarotheizungen sehr gut.

Werbung:

Ist die Infrarotheizung die beste Heizung für ein Ferienhaus?

Infrarotheizungen sind nicht zuletzt immer beliebter geworden. Sie produzieren nicht nur eine sehr angenehme Wärme, sondern heizen im Vergleich zu anderen Infrarotheizungen sehr effizient. Eine Heizung in einem Ferien- oder Wochenendhaus hat bestimmte Anforderungen zu erfüllen. Infrarotheizungen eignen sich, abgesehen von den Stromkosten, sehr gut als Ferienhausheizung.

Hier die Vorteile von Infrarotheizungen im Ferienhaus:

  • Effizienter Betrieb
  • Langlebig und wartungsfrei
  • Smart Home fernsteuerbar
  • Dauerbetrieb geeignet
  • Erwärmt Räume gleichmäßig
  • Vermeidet Schimmelbildung
  • Geringe Anschaffungskosten

Da Infrarotheizungen abhängig von ihrer Leistung relativ viel Strom benötigen, haben viele womöglich Bedenken über zu hohe Stromkosten. Doch Infrarotheizungen benötigen weniger Strom als andere Elektroheizungen und lassen sich auch nur dann einschalten, wenn es wirklich notwendig ist.

Durch eine intelligente Steuerung mit einem Smart Home System lässt sich die Infrarotheizung automatisieren und aus der Ferne steuern. In Zusammenspiel mit einem Raumthermostat lässt sich die Infrarotheizungen automatisch einschalten, sodass wirklich nur dann geheizt wird, wenn es benötigt wird. Das macht die Infrarotheizung sehr effizient für Wochenendhäuser, Ferienwohnung und Ferienhäuser, die selten genutzt werden.

Ferienhäuser müssen vor allem im Winter bei Abwesenheit beheizt werden, um Frostschäden zu vermeiden. Infrarotheizungen eignen sich sehr gut als Frostschutzheizung. Denn Infrarotheizungen sind sehr sicher und eignen sich hervorragend für den Dauerbetrieb.

Durch die abgegebene Wärmestrahlung werden Räume und Objekte gleichmäßig erwärmt. Das ist perfekt, damit im Winter bei Frost die Wasserleitungen nicht gefrieren und verhindert so das Platzen der Rohre. Infrarotheizungen eignen sich demnach sehr gut als Heizung für alle Arten von Ferienhäusern.

Einsteiger-Modell
Könighaus Infrarotheizung - 1000 Watt mit TÜV SÜD + 10 Jahre Herstellergarantie ✓ Doppelter Überhitzungsschutz ✓ Heizkörper in 2-4 min auf Betriebstemperatur ✓ inkl. Thermostat
Mittelklasse
BR Bringer Infrarotheizung 1200 Watt - mit Thermostat und Fernbedienung - Infrarot Elektroheizung Energiesparend - 5 Jahre Garantie, TÜV GS - Deutsche Qualitätsmarke
Profi-Modell
OPRANIC Premium Infrarotheizung Hybrid mit Thermostat - Infrarot & Konvektor - Elektrische Wandmontage & Standheizkörper - 5 Jahre Garantie (Metall, 900W)
Könighaus Infrarotheizung - 1000 Watt mit TÜV SÜD + 10 Jahre Herstellergarantie ✓ Doppelter Überhitzungsschutz ✓ Heizkörper in 2-4 min auf Betriebstemperatur ✓ inkl. Thermostat
BR Bringer Infrarotheizung 1200 Watt - mit Thermostat und Fernbedienung - Infrarot Elektroheizung Energiesparend - 5 Jahre Garantie, TÜV GS - Deutsche Qualitätsmarke
OPRANIC Premium Infrarotheizung Hybrid mit Thermostat - Infrarot & Konvektor - Elektrische Wandmontage & Standheizkörper - 5 Jahre Garantie (Metall, 900W)
-
-
-
199,90 EUR
199,90 EUR
Preis nicht verfügbar
Einsteiger-Modell
Könighaus Infrarotheizung - 1000 Watt mit TÜV SÜD + 10 Jahre Herstellergarantie ✓ Doppelter Überhitzungsschutz ✓ Heizkörper in 2-4 min auf Betriebstemperatur ✓ inkl. Thermostat
Könighaus Infrarotheizung - 1000 Watt mit TÜV SÜD + 10 Jahre Herstellergarantie ✓ Doppelter Überhitzungsschutz ✓ Heizkörper in 2-4 min auf Betriebstemperatur ✓ inkl. Thermostat
-
199,90 EUR
Mittelklasse
BR Bringer Infrarotheizung 1200 Watt - mit Thermostat und Fernbedienung - Infrarot Elektroheizung Energiesparend - 5 Jahre Garantie, TÜV GS - Deutsche Qualitätsmarke
BR Bringer Infrarotheizung 1200 Watt - mit Thermostat und Fernbedienung - Infrarot Elektroheizung Energiesparend - 5 Jahre Garantie, TÜV GS - Deutsche Qualitätsmarke
-
199,90 EUR
Profi-Modell
OPRANIC Premium Infrarotheizung Hybrid mit Thermostat - Infrarot & Konvektor - Elektrische Wandmontage & Standheizkörper - 5 Jahre Garantie (Metall, 900W)
OPRANIC Premium Infrarotheizung Hybrid mit Thermostat - Infrarot & Konvektor - Elektrische Wandmontage & Standheizkörper - 5 Jahre Garantie (Metall, 900W)
-
Preis nicht verfügbar
Infrarotheizung
Die effiziente Elektroheizung für eine gleichmäßige und angenehme Wärme in jedem Raum. Besonders interessant für Allergiker und gegen Schimmelprobleme.
Mehr erfahren
Elektrokamin
Der Elektrokamin bringt täuschend echten Kaminfeuer in Dein Zuhause. Die perfekte Kombination aus stillvollem Design, wohliger Atmosphäre und einer Elektrheizung getarn als Kamin.
Mehr erfahren
Infrarot Heizstrahler
Effizient, stark und angenehme Wärme dank dieser Elektroheizung und ihrer Infrarotstrahlen. Eine der besten Elektroheizungen für drinnen und draußen.
Mehr erfahren
Previous slide
Next slide

Split Klimaanlagen für Ferienhäuser im Süden

Split Klimaanlagen zählen zu einer weiteren, sehr beliebten Art von Heizung in Ferienhäusern. Besonders im Süden lassen sich fast über finden. Denn auch im Mittelmeerraum kann es im Winter sehr kalt werden und teilweise Frosttemperaturen erreicht werden. Doch im Sommer wird es sehr warm, wo dann Split Klimaanlagen ihren großen Vorteil ausspielen können.

Split Klimaanlagen sind Luft-Luft-Wärmepumpen und lassen sich sowohl zum Kühlen als auch zum Heizen verwenden. Sie benötigen zwar auch Strom, nutzen aber überwiegend die Energie aus der Umgebungsluft, um die Räume zu heizen und zu kühlen.

Einsteiger-Modell
KESSER® Klimaanlage SET Split - mit WiFi/App Funktion Klimagerät - Kühlen A++/ Heizen A+ -12000 BTU/h (3.400 Watt) Kältemittel R32 - Fernbedienung, Timerfunktion - Inkl. komplettem Montagematerial
Profi-Modell
Kältebringer Split Klimaanlage Quick Connect - 12000 BTU - Inverter Klimagerät mit Heizfunktion, WiFi und App - bis 55qm - sehr leise - Komplett Set, 5m Kupferleitung, Kältemittel R32, Montagematerial
KESSER® Klimaanlage SET Split - mit WiFi/App Funktion Klimagerät - Kühlen A++/ Heizen A+ -12000 BTU/h (3.400 Watt) Kältemittel R32 - Fernbedienung, Timerfunktion - Inkl. komplettem Montagematerial
Kältebringer Split Klimaanlage Quick Connect - 12000 BTU - Inverter Klimagerät mit Heizfunktion, WiFi und App - bis 55qm - sehr leise - Komplett Set, 5m Kupferleitung, Kältemittel R32, Montagematerial
-
-
Preis nicht verfügbar
849,00 EUR
Einsteiger-Modell
KESSER® Klimaanlage SET Split - mit WiFi/App Funktion Klimagerät - Kühlen A++/ Heizen A+ -12000 BTU/h (3.400 Watt) Kältemittel R32 - Fernbedienung, Timerfunktion - Inkl. komplettem Montagematerial
KESSER® Klimaanlage SET Split - mit WiFi/App Funktion Klimagerät - Kühlen A++/ Heizen A+ -12000 BTU/h (3.400 Watt) Kältemittel R32 - Fernbedienung, Timerfunktion - Inkl. komplettem Montagematerial
-
Preis nicht verfügbar
Profi-Modell
Kältebringer Split Klimaanlage Quick Connect - 12000 BTU - Inverter Klimagerät mit Heizfunktion, WiFi und App - bis 55qm - sehr leise - Komplett Set, 5m Kupferleitung, Kältemittel R32, Montagematerial
Kältebringer Split Klimaanlage Quick Connect - 12000 BTU - Inverter Klimagerät mit Heizfunktion, WiFi und App - bis 55qm - sehr leise - Komplett Set, 5m Kupferleitung, Kältemittel R32, Montagematerial
-
849,00 EUR
Wärmepumpe
Die Elektroheizung der Zukunft für ganzjährig beheizte Räume und Warmwasser für das ganze Haus. Effizient, klimafreundlich und nachhaltige Möglichkeit des Heizens und Kühlens.
Mehr erfahren
Split Klimaanlage
Die kleine Wärmepumpe für Wohnungen und einzelne Räume, die sowohl warm als auch kühl gehalten werden sollen.
Mehr erfahren
Pool Wärmepumpe
Den eigenen Pool auf eine klimafreundliche Art und Weise aufheizen oder auch kühlen, falls es im Sommer zu heiß werden sollte.
Mehr erfahren
Previous slide
Next slide
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Bildnachweise:

Heizung Ferienhaus: Artikel-ID 2149100839 © Pinkystock  | Shutterstock.com

 

Werbung:

Letzte Aktualisierung am 21.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung: