Mobile Klimaanlage für den Wohnwagen

  • Beitrags-Kategorie:Heizen mit Strom
  • Lesedauer:14 min Lesezeit
Inhaltsverzeichnis
Wohnwagen Klimaanlage
Quelle: alexfan32 | Shutterstock.com

Ein Campingurlaub mit dem Wohnwagen kann ein sehr schöner Trip werden, besonders im Sommer. Doch bei den heißen Sommertagen und Tropennächten, kann es auch schnell zu warm werden. Eine Klimaanlage für den Wohnwagen kann auch an heißen Sommertagen für eine angenehme Frische sorgen.

 

Ist eine Klimaanlage im Wohnwagen sinnvoll?

Sommer und Sonnenschein sind das wichtigste für einen gelungenen Campingurlaub im Wohnwagen. Doch bei diesem schönen Wetter steigen dementsprechend auch die Temperaturen im Wohnwagen. Das kann das Schlafen im Wohnwagen zur Hölle machen. Da Fenster offen lassen ist oft auch keine Alternative, da sonst unzählige Mücken zustechen werden. Mobile Klimaanlagen für Wohnwägen sind hierfür eine vielversprechende Lösung.

An heißen Sommertagen kann das Camping im Wohnwagen ziemlich anstrengend werden. Durch den Klimawandel nehmen die Anzahl an Tropennächten (Nächte über 20°C) stetig zu. Damit der Campingurlaub im Wohnwagen auch weiterhin attraktiv und komfortabel bleibt, empfehlen sich mobile Klimaanlagen, die in den Wohnwagen gestellt werden oder fest montiert werden können.

Zwar bringen Ventilatoren ebenfalls eine Abkühlung, wenn Du aber einen leichten Schlaf hast oder das laute Geräusch des Ventilators Dich beim Einschlafen stört, sind mobile Klimaanlagen eine interessante Alternative.

Letzte Aktualisierung am 12.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wohnwagen Klimaanlage
Quelle: alexfan32 | Shutterstock.com
Werbung:

Klimaanlage im Wohnwagen nachrüsten – Geht das?

Solltest Du keine integrierte Klimaanlage in Deinem Wohnwagen haben, besteht die Möglichkeit eine mobile Klimaanlage nachzurüsten. Für den Wohnwagen gibt es verschiedene Arten von mobilen Klimaanlagen, wie zum Beispiel Monoblock oder Split Klimaanlagen.

Mobile Klimaanlagen eignen sich hervorragend, um Klimageräte in Wohnwägen nachzurüsten. Das liegt daran, dass sie nicht fest verbaut sind, sondern nur bei Bedarf mitgenommen und lose in den Wohnwagen gestellt werden. Doch diese Klimaanlagen sind teilweise recht sperrig und Platz ist sehr kostbar in einem Wohnwagen.

 

Wichtig: Größe und Gewicht beachten!

Klimaanlagen können teilweise sehr schwer sein. Zusammen mit dem anderen Gepäck muss daher unbedingt beachtet werden, ob das zulässige Gesamtgewicht für den Wohnwagen eingehalten wird. Daher ist es wichtig, beim Kauf auf das Gewicht der Klimaanlage zu achten. Am besten geeignet sind hier spezielle Wohnwagen-Klimaanlagen, die auf die Bedürfnisse beim Camping ideal angepasst sind.

Auch der Platz ist in einem Wohnwagen beschränkt. Monoblock Klimaanlagen, die zwar auch mobil sind, aber sonst im Wohnzimmer stehen, sind oft zu sperrig. Daher sollten für den Wohnwagen auf die speziellen, kompakteren Klimaanlagen zurückgegriffen werden. Dafür haben wir die unserer Meinung nach beiden besten Klimaanlagen für Wohnwägen herausgesucht.

 

Lautstärke von Wohnwagen-Klimaanlagen – Ein Problem?

Gehst Du mit Deinem Wohnwagen öfters auf einen Campingplatz, dann ist das Thema Lautstärke ein weiteres wichtiges Kriterium für den Kauf einer Wohnwagen-Klimaanlage. Da der nächste Campingnachbar oft nur wenige Meter entfernt ist, kann sich dieser durchaus durch die Geräusche und den Luftstrom der Klimaanlage gestört fühlen.

Moderne Wohnwagen-Klimaanlagen sind für einen leisen Betrieb ausgelegt. Deshalb eignen sich mobile Split Klimaanlagen hervorragend für diesen Einsatzzweck. Doch natürlich solltest Du auch vor Ort darauf achten, wie Du Dich positionierst. Plane am besten am Anfang schon, wo Deine Klimaanlage die Nachbarn stören könnte, und platziere Deinen Wohnwagen entsprechend.

 

Geeigneter Stromanschluss für Camping Klimaanlagen

Das Thema Strom ist beim Camping eines, was Beachtung finden sollte. Auf dem Campingplatz sind Stromanschlüsse manchmal rar und auch die Kapazität der Stromleitungen ist manchmal nicht für große Verbraucher ausgelegt. Frage deshalb am besten vorher bei der Campingleitung nach, bevor Du Deine Klimaanlage an den Strom hängst.

 

Vorteile von mobilen Klimaanlagen im Wohnwagen

Welche Vorteile eine Klimaanlage für einen Wohnwagen und den Urlaub hat, hängt von der Art der Klimaanlage ab. Mobile Klimaanlagen haben gleich mehrere Vorteile gegenüber Dachklimaanlagen. Auch wenn Dachklimaanlagen sehr leistungsfähig sind, sind mobile und Split Klimaanlagen teils überlegen und haben einige Vorteile:

  • Geringere Preis: Mobile und Split Klimaanlagen sind günstiger in ihrer Anschaffung
  • Einfache Montage: Im Gegensatz zu Dachklimaanlagen müssen mobile und Split Klimaanlagen nicht aufwendig und fix montiert werden.
  • Flexibel einsetzbar: Mobile Klimaanlagen können leicht auch Zuhause verwendet werden.

FAQ Klimaanlage im Wohnwagen:

Eine Klimaanlage im Wohnwagen oder im Wohnmobil zu haben, bringt einige Nachteile mit sich:

  • Benötigen viel Platz
  • Teils hohe Anschaffungskosten
  • Stromverbrauch
  • Geräuschemissionen

Der Stromverbrauch der Klimaanlage im Wohnwagen hängt maßgeblich von der Leistung sowie der individuellen Nutzung ab. Die effizientesten Klimaanlagen für den Wohnwagen sind Split Klimaanlagen, die einen vergleichsweise geringeren Verbrauch haben.

Welche Klimaanlagen sind für Wohnwägen geeignet?

Nicht jeder Wohnwagen verfügt über eine bereits eingebaute Klimaanlage. Deshalb kann es durchaus sinnvoll sein, eine Klimaanlage für den Wohnwagen oder das Wohnmobil nachzurüsten. Die Auswahl an verschiedenen Modellen ist groß. Dabei unterscheiden sich die verfügbaren Klimaanlagen in 3 Kategorien:

  • Mobile Monoblock Klimaanlagen
  • Split Klimaanlagen
  • Dachklimaanlagen

 

Mobile Monoblock Klimaanlagen mit und ohne Abluftschlauch:

Mobile Klimaanlagen bestehen aus einem Gerät und sind mit und auch ohne Abluftschlauch erhältlich. Jedoch sei gesagt, dass eine mobile Klimaanlage ohne Abluftschlauch kaum viel mehr bringt, als ein Ventilator. Für einen echten Kühleffekt braucht es die Wärmepumpen-Technologie, die eine mobile Klimaanlage mit Abluftschlauch liefert. Nur so wird eine reale Klimatisierung erreicht.

Mobile Klimaanlagen sind für den Wohnwagen sehr praktisch. Sie können überall platziert werden und können auch Zuhause in der Wohnung genutzt werden. Einzig problematisch könnte der Platzbedarf werden, da mobile Klimaanlagen nicht klein sind. Daher gilt es vorher den im Wohnwagen verfügbaren Platz auszumessen und darauf basierend eine mobile Klimaanlage auszuwählen.

Dachklimaanlage für Wohnmobil und Wohnwagen:

Dachklimaanlagen sind eine weitere Art der Klimaanlagen für Wohnwägen. Wie der Name schon sagt, werden sie auf das Dach montiert. Sie sind sehr leistungsfähig und können den gesamten Wohnwagen in relativ kurzer Zeit herunterkühlen. Dementsprechend hoch ist der Stromverbrauch, aber auch das Gewicht.

So wiegen Dachklimaanlagen zwischen 40 und 50 Kilogramm. Sie sind auch die teuerste Art der Klimaanlagen für Wohnwägen. Dennoch sind sie leicht nachzurüsten und platzsparend. Wir haben 2 Top Dachklimaanlagen für Dich herausgesucht:

GREE Klimaanlage Dachklimaanlage für Wohnmobil Wohnwagen 2500w
  • Kühlen | Heizen
  • Einfache Installation und Wartung
  • Passt auf alle gängigen Fahrzeugdächer
  • Integrierte Deckenleuchte

Spezielle Split Klimaanlagen für Wohnwägen:

Split Klimaanlagen eignen sich auf für einen Wohnwagen hervorragend zum Kühlen. Das Außen- und Inneneinheit sind nur über die dünne Kältemittelleitung miteinander verbunden. Im Gegensatz zu mobilen Klimaanlagen gibt es keinen störenden Abluftschlauch. Split Klimaanlagen sind sehr effizient und leise und lassen sich nach dem Ankommen schnell aufbauen. Sollte es nachts doch Mal etwas zu kalt werden, sind die Split Klimaanlagen auch sehr effiziente Elektroheizungen.

Die beste mobile Klimaanlage für den Wohnwagen!

Da die Anschaffung einer Klimaanlage für den Wohnwagen nicht gerade günstig ist, ist es wichtig nur das beste Modell zu kaufen. Das Camping mit dem Wohnwagen setzt einige Eigenschaften voraus, auf die handelsübliche Klimaanlagen nicht ausgelegt sind. Bei unserer Recherche sind wir auf Eurom Klimaanlage AC2401 gestoßen, die speziell für den Einsatz im Wohnwagen, Wohnmobil und vieles mehr im Bereich Camping ausgelegt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EUROM Split Klimaanlage AC2401 für Wohnwagen, Wohnmobil, Camping, Boot, Bus, Camper, Caravan, Mobilheim | Mobiles Klimagerät mit 2400 BTU | Verbessertes Modell dem legendären Klima AC2400
  • Perfekte Passform: Ideal geeignet für kompakte Wohnwagen - eine Klimaanlage, die sich Ihrem Raum anpasst
  • Komfortable Steuerung: Mit integriertem Timer für eine bequeme Einstellung der Betriebszeiten
  • Einfache Ablesbarkeit: Ein gut ablesbares LCD-Display macht die Bedienung zum Kinderspiel
  • Modernes Design: Passt mit ihrem ansprechenden Erscheinungsbild in jeden Wohnwagen
  • Leichte Montage: Vormontierter Abstandshalter und optimierte Rohrdurchführungen erleichtern die Installation
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Telegram
Email
Bildnachweise:

Klimaanlage Wohnwagen: Artikel-ID 1897069897 © alexfan32 | Shutterstock.com

Werbung:

Letzte Aktualisierung am 25.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Werbung: